zum Inhalt
Logo Psychosoziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienstleistungen

Psychosoziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt

Dieses Projekt richtet sich mit einer Teilzeitstelle für PsychologInnen und weiteren Stellenanteilen für Sprachmittelnde und Verwaltung an psychisch erkrankte Geflüchtete und ihre Angehörigen. Es wird gefördert durch das Bundeministerium für Migranten, Frauen, Senioren, Familie und Jugend im Bundesprogramm zur Beratung und Betreuung ausländischer Flüchtlinge. Die Laufzeit reicht vom 01.01. bis zum 31.12.2022.

 

Förderer