zum Inhalt
Logo Psychosoziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienstleistungen

Psychosoziales Zentrum für Migrantinnen und Migranten in Sachsen-Anhalt

Kompetenzzentrum im Umgang mit psychisch erkrankten Geflüchteten

Wir bieten für Sie kostenfreie Fortbildungen und Prozessbegleitungen für haupt- und ehrenamtlich Tätige an, die mit psychisch belasteten oder erkrankten Geflüchteten (unabhängig vom Aufenthaltsstatus) arbeiten.

Dazu zählen u.a.

Hauptthemen:

Es sind einmalige Veranstaltungen (Vorträge/Fachberatungen/Workshops), aber auch Prozessbegleitungen nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen möglich. Je nach Anliegen halten wir Fortbildungen von einer Mindestdauer von 3 Stunden für fachlich sinnvoll.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind die Weiterbildungen bis auf weiteres nur mobil verfügbar, d.h. wir kommen zu Ihnen. Mindestens 5 Teilnehmende sollten dabei Interesse an unserem Angebot haben.

Zudem bieten wir regelmäßig digitale Grundlagen-Workshops an. Die aktuellen Termine finden Sie hier.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte

Uwe Kreusel (Dipl. Psych.)
Tel.: 0345 / 470 67 914
Mail: kreusel(at)psz-sachsen-anhalt.de

*Das Fortbildungsangebot wird gefördert vom Land Sachsen-Anhalt.

Förderer